Geschwister Scholl Gymnasium
Waldkirch

Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil mit bilingualem Zug

Komplette Kursstufe erhält iPads

Nachdem im Frühjahr bereits die nächstjährigen Abiturientinnen und Abiturienten mit iPads ausgestattet wurden, haben nun auch alle Schülerinnen und Schüler der aktuellen KS1 (11. Klasse) am Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch persönliche Leih-iPads erhalten.

 




Die Lehrer Dr. Tobias Nopper, Jan Philipp Schmiga sowie der stellvertretende Schulleiter Michael Geschwandtner erläuterten bei einer Kick-Off-Veranstaltung den Schülerinnen und Schülern die Ausleihbedingungen und gaben ihnen für den Start hilfreiche Tipps zum Umgang mit den Geräten.

Die iPads werden von der Schule verwaltet und beinhalten bereits ein großes Softwarepaket für den Unterricht, wie etwa für Mitschriebe, Dokumentenmanagement, Dateiaustausch, Office, aber auch Spezialsoftware für verschiedene Unterrichtsfächer sowie elektronische Versionen von vielen Lehrbüchern.

Die Schülerinnen und Schüler dürfen die Geräte auch mit nach Hause nehmen und dort für ihre Vor- und Nachbereitung verwenden. Die Verwaltung der Tablets über ein Mobile Device Management sorgt dafür, dass die iPads nur für schulische Aufgaben verwendet werden.

Nach der Installation von elektronischen Tafeln in den Klassenräumen und der Ausstattung der Lehrerinnen und Lehrer mit iPads - finanziert im Rahmen des Digitalpaktes und des Sofortmaßnahmenpaketes von Bund und Land - stellt dies einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung der Schule dar.

Zurück

powered by TYPO3 9 LTS & www.sekat.de