Geschwister Scholl Gymnasium
Waldkirch

Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil mit bilingualem Zug

... nach uns die Krise - Abi-Jahrgang 2020 spendet!

Kein Abiball, kein Abistreich, keine Mottowoche, keine normale Zeugnisübergabe und sogar die Prüfungen selbst konnten nur unter strengen Regelungen stattfinden.

Den Abschlussjahrgang 2020 traf die Corona-Pandemie wirklich zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Zwei Jahre lang hatte unsere gesamte Stufe hart daran gearbeitet, das nötige Kleingeld für unseren Abiball zusammen zu bekommen und am Ende blieben wir auf unserem Geld sitzen. Also griffen wir auf eine Idee zurück, die früher schon einmal aufgetaucht war und entschieden uns, einen Teil aus unserer Stufenkasse, insgesamt fast 740€, an wohltätige Zwecke zu spenden.

So spenden wir 77,06€ an UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Der Auftrag von UNICEF ist es, die Kinderrechte für jedes Kind zu verwirklichen, unabhängig von seiner Hautfarbe, Religion oder Herkunft.

Weitere 77,06€ gehen an SOS Kinderdorf, eine Organisation, die sich international für ein sicheres Zuhause für Kinder und deren Bedürfnisse einsetzt.

583,83€ kommen der Coronainitiative #wekickcorona von Joshua Kimmich und Leon Goretzka zugute. Diese Initiative will konkrete Hilfe direkt vor Ort leisten und spendete so bereits über fünf Millionen Euro an karitative Vereine und soziale Einrichtungen aus allen gesellschaftlichen Bereichen. Angefangen von Tafeln über Krankenhäuser bis hin zur lokalen Obdachlosenhilfe oder Blutspendedienste.

Außerdem überlässt der Abi-Jahrgang 2020 über 35 nicht mehr benötigte Lernhilfen dem nachfolgenden Jahrgang, um sie in ihrer schwierigen Prüfungsvorbereitungsphase zu unterstützen.

Und was tut man mit den ganzen übrigen Stiften und noch fast leeren Blöcken und Heften, die nun nicht mehr benötigt werden? Auch diese haben wir gesammelt und spendeten sie nun an die Initiative „Stifte stiften“, die gebrauchtes Schulmaterial an bedürftige Kinder in Südamerika, Afrika oder Asien schickt, um ihnen den Weg zu Bildung zu erleichtern.

Obwohl unser holpriger Abgang von der Schule, getreu unserem Motto „Die goldenen 20er – Mit uns der Boom, nach uns die Krise“, etwas ganz Besonderes war und uns sicher für immer in Erinnerung bleiben wird, wünschen wir allen nachfolgenden Jahrgängen einen möglichst reibungslosen und natürlich erfolgreichen Abschluss unter Normalbedingungen!

Zurück

powered by TYPO3 9 LTS & www.sekat.de