Geschwister Scholl Gymnasium
Waldkirch

Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil mit bilingualem Zug

Sieg beim RainforestRun!

Das GSG hat beim digitalen Spendenlauf RainforestRun den ersten Platz belegt. Gemeinsam sind die 30 Läuferinnen und Läufer fast 640 Kilometer gelaufen. Das ist mehr als alle anderen Schulen zusammen!

Die gesammelten Spenden gehen an die gemeinnützige Organisation Rainforest Trust, welche damit Teile des Leuser-Ökosystems unter Schutz stellt. Dieses Regenwaldgebiet auf Sumatra (Indonesien) ist eines der letzten komplett intakten Regenwaldgebiete weltweit und damit ein unerlässlicher Bestandteil des Klima- und Artenschutzes.

 

Die Organisatoren des Laufs, Studentinnen und Studenten der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität, hatten das Projekt ursprünglich als normalen Spendenlauf in der Wiehre geplant, doch dann funkte Corona dazwischen. Kurzerhand wurde ein Konzept erarbeitet, durch welches es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern möglich war, im Privaten zu laufen, um ihre gelaufenen Strecken dann für ihr jeweiliges Team hochzuladen. So konnte der RainforestRun ohne Infektionsrisiko stattfinden und war mit fast 371 Teilnehmern und einer Gesamtstrecke von 15 194,93 Kilometer mehr als erfolgreich.

 

Unter Corona-Bedingungen fand heute, am 06.11. die Siegerehrung statt. Alle, die mitgelaufen sind, erhielten eine Urkunde, eine Schoki und einen Preis.

Also noch einmal ein großes Dankeschön an Alina, Carina, Charlotte, Chloé, Ella, Emilio, Fabian, Finn, Franka, Hannah, Julia K., Julia T., Julian, Lino, Lya, Mara, Marc, Marlene, Michael, Miriam, Mia, Nils, Ole, Stefan, Urs, Wim und Yannik, sowie Frau Simmes, Frau Ritz, Herr Müller und Frau Bamberger für euer / Ihr Engagement und die großartige sportliche Leistung, auch allen Sponsoren, durch deren Unterstützung allein unsere Schule über 600€ sammeln und damit fast 5000m² Regenwald für immer unter Schutz stellen konnte, an Ole Weeber für die Idee und die Organisation des Projekts und Frau Huber für die Unterstützung auf Lehrerseite.

Vielen, vielen Dank!

 

Der Umwelt-Ak

Zurück

powered by TYPO3 9 LTS & www.sekat.de