Geschwister Scholl Gymnasium
Waldkirch

Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil mit bilingualem Zug

IMP (Informatik, Mathematik, Physik)

Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es parallel zum fremdsprachlichen (Spanisch) und natur-wissenschaftlichen (NwT) Profil das ProfilfachIMP (Informatik, Mathematik, Physik). Von Klassenstufe 8 bis 10 wird es als vierstündiges Kernfach angeboten.

Damit besteht die Möglichkeit, das Fach Informatik durchgängig von Klasse 7 an (Basiskurs) bis zum Abitur (drei- oder fünfstündige Kurse in der Kursstufe, Abiturprüfung möglich) zu belegen.

Die Wochenstundenverteilung für IMP ist in der folgenden Tabelle aufgeführt:

 

Informatik

Mathematik

Physik

Klasse 8

2

1

1

Klasse 9

1

1

2

Klasse 10

1

2

1


Ausgewählte Inhalte des Faches IMP nach Fachanteilen geordnet:

Informatik

Mathematik

Physik

Daten und Kodierung

Zahlentheorie

Optik

Algorithmen

Aussagenlogik

Elektronik

Rechner und Netze

Graphen

Mechanik

Datensicherheit

Kryptologie

Astronomie

Verschlüsselungsverfahren

Geometrie

 

Den ausführlichen Bildungsplan findet man hier:
http://www.bildungsplaene-bw.de/,Lde/LS/BP2016BW/ALLG/GYM/IMP

Für die Wahl von IMP als Profilfach spricht u. a. eine bessere Vorbereitung auf die Kursstufe und ein Studium durch Vertiefung der mathematischen und physikalischen Kompetenzen, z. B.: 

  • Modellbildung
  • Experimentieren und naturwissenschaftliche Arbeitsweisen 
  • Strategien zum Lösen mathematischer Probleme 
  • „Computational Thinking“

Generell ist Spaß am Knobeln, Problemlösen, Denksport, Arbeit mit Computern, technische Neugier und Interesse an mathematischen Inhalten vorteilhaft.

powered by TYPO3 9 LTS & www.sekat.de