Geschwister Scholl Gymnasium
Waldkirch

Naturwissenschaftliches und sprachliches Profil mit bilingualem Zug

Nachhilfe "Schüler helfen Schüler"

Organisation 
Nachhilfe in den Fächern:
Mathematik Physik Chemie
Englisch  Französisch Spanisch
Latein Deutsch

durch ausgewählte und engagierte Schüler/Innen aus der Mittel- und Oberstufe unseres Gymnasiums in den Räumen unserer Schule.

Wöchentliche Nachhilfe
Für Schüler der Klassen 5-7

Gruppennachhilfe (60 min)

  • 3 oder 4 Schüler/Innen: 2,50 €/ Schüler
  • 2 Schüler/Innen: 3,50€/Schüler

Einzelnachhilfe (45 min) 6,- €/Schüler

Für Schüler der Klassen 8-10

Einzelnachhilfe (60 min) 10,-€/Schüler

(bei möglicher Gruppennachhilfe insgesamt 10,-€)


Anmeldeformulare liegen im Regal vor dem Sekretariat.
Bei Fragen und für Anregungen stehen Frau Dr. Diebold-Scheuermann und Frau Simmes zur Verfügung,
für die Koordination der Nachhilfestunden die Schülerinnen Victoria Ettah und Annika Unmüßig (Klasse 10a).

---------------

Leitidee "Schüler helfen Schülern"

Die Organisation Nachhilfe "Schüler helfen Schülernhat das Leitbild der Schule vor Augen und setzt es wie folgt um:
Die Nachhilfestunde wird wöchentlich verlässlich am Nachmittag zwischen 13.50 und 17.00 Uhr in Gruppen bis zu max. 4 Schüler/Innen und in Einzelunterricht in den Räumen unserer Schule durch Schülertutoren der Klassenstufen 9, 10, 11 und 12 angeboten.

Für die Schüler/Innen der Klassenstufen 5-7 bietet Gruppennachhilfe zusätzlich die Chance des Einübens in Gruppenarbeit und soziales Lernen.

Für jeden Schüler/In von Klassenstufe 5-10 ist dieses Angebot eine kostengünstige Gelegenheit, Unterstützung zu bekommen.
Die Schülertutoren der Klassen 9, 10, 11 und 12 wenden "soziales Lernen" an, indem sie jüngere Mitschüler mit ihrer eigenen fachlichen Kompetenz dienen, ihnen helfen, besser zurecht zu kommen. Zum anderen setzen sie sich dabei für ein gutes Schulklima ein.
Die Schülertutoren bringen in der Gruppennachhilfe ihre Kompetenz aus Jugendgruppentätigkeit zum Einsatz. Bei Krankheit des Schülertutors benachrichtigt dieser seinen Vertreter. Die Tutoren lernen so, Verantwortung zu übernehmen, und schaffen so eine verlässliche Betreuung.
Die Tutoren werden von beauftragten Fachbetreuungslehrern in ihren Aufgabenbereich mit erforderlichen Büchern und Programmen eingewiesen. Eine konstruktive Zusammenarbeit und Teamarbeit von Schülern - Lehrern- Eltern wird ermöglicht.

Die Schülertutoren erhalten durch ihre Tätigkeit Anerkennung, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Mentorentraining, einen Lerneffekt (Lernen durch Lehren) sowie eine Zertifizierung ihrer Arbeit ("Zertifikat für soziale Tätigkeit").

Schülertutoren sind in ihrem Fach Experten und stehen Mitschülern durch Erklärung, Training und unterschiedlichste Unterstützung und Anregungen in vielen Fragen und Problemen des Lernens zur Seite. Indem sie sich so verantwortungsbewusst für ihre jüngeren Mitschüler engagieren, prägen sie den Charakter unserer Schulgemeinschaft und tragen zu einer entspannten Lernatmosphäre bei.

powered by TYPO3 9 LTS & www.sekat.de